E2-Mannschaftsfahrt zum Rückrundenbeginn nach Dortmund

Kurz vor Heiligabend gab es für die E2-Jugend der SG Ottfingen/Rothemühle ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk von Borussia Dortmund. Als Anerkennung für die guten Leistungen der Mannschaft in der Hinrunde 2013 wurden die Spieler zum Bundesligaauftakt am 25.01.2014 gegen den FC Augsburg in den Signal Iduna Park eingeladen. Mit dem Bus, der durch die SG Ottfingen/Rothemühle bezuschusst wurde, ging es am Spieltag dann endlich Richtung Dortmund. Die Vorfreude bei den Spielern und Betreuern war riesig. Für den ein oder anderen war es der erste Stadionbesuch überhaupt. Fast vor der „Haustür“ parkte der Bus und trotz kalter Temperaturen ließ sich doch noch die Sonne blicken. Genau als die E2 an der Strobelallee angekommen war, fuhr der BVB-Bus vor und hupte zur Begrüßung. Das passte und gab schon mal einen kleinen Vorgeschmack, die Jungs waren begeistert! Ausgestattet mit Sitzkissen, Decken und warmer Kleidung ging es auf die Sitzplätze.

Was für ein Erlebnis, endlich das Stadion von innen zu sehen und live mit dabei zu sein! Die Spieler trainierten sich schon warm. Stadionsprecher Norbert Dickel meldete sich zu Wort und die Fußballhymne „You´ll never walk alone“ ertönte. Alle Fans stimmten mit ein. Sensationell, diese Stadionstimmung und die „Gelbe Wand“ live zu erleben. Dann endlich liefen die Spieler ein und der lang ersehnte Anpfiff erklang. Welch ein Erlebnis: Klopp, Reus, Lewandowski, Weidenfeller und Co. live auf dem Platz! Bei Bratwurst und Getränken wurde ein spannendes Spiel geboten, bei dem taktisch gut spielende Augsburger dem BVB einiges entgegensetzten. Leider konnten die Dortmunder, wie schon in der Hinrunde, ihre Torchancen nicht effektiv genug nutzen, und so stand es dann am Ende 2:2. Zwar gab es keinen Sieg für den BVB, aber mit den sensationellen Eindrücken des Stadiontages ging ein riesiger Traum für unsere E2 in Erfüllung. Durch die Menschenmassen führte der Weg uns dann zurück zum Bus und auf die Heimreise. Die Fahrt verging wie im Flug, gab es doch so viele Eindrücke und spannende Momente des Tages zu diskutieren und immer wieder zu erzählen. Aus den Lautsprechern des Busses ertönte der Song „Lieder“ von Adel Tawil und dadurch kam noch einmal so richtig Stimmung auf. Die Mannschaft sang vor lauter Freude über den schönen Tag kräftig mit.

Ein herzliches Dankeschön von Mannschaft, Trainern und Betreuern gilt der SG Ottfingen/Rothemühle und ganz besonders Borussia Dortmund für die großartige Überraschung und das Ermöglichen dieses wirklich gelungenen Tages.

HP