E1 des SVo auch 2019 Hallengemeindepokalsieger!!!

Nach 2017 und 2018 wandert der Pott erneut nach Ottfingen

Ein Bericht von Igor Seitzew

12 Spieler, ein Ziel „Gemeindepokalsieger“, Mitfavorit um den Titel war uns bekannt, die JSG Altenhof/Wenden I, weil die Mannschaft wirklich einen schönen Fußball spielt. Das Trainieren zweimal die Woche in der Halle hat sich gelohnt und wir konnten den Wanderpokal wieder mit nach Ottfingen bringen! Nach einer durchwachsenen Vorrunde und 4 Siegen in Folge wie 4:1 gegen die JSG Hüro II, 4:1 gegen den FSV Gerlingen, 6:1 gegen die JSG RHID-F und einem 6:1 gegen die JSG Altenhof/Wenden II, wobei wir allen 12 Kindern mehrere Einsätze ermöglicht haben, waren wir mit der Leistung unserer Mannschaft zufrieden.

Unser Halbfinalgegner war der FC Möllmicke, welcher aber dem Druck unserer Jungs nichts entgegen setzen konnten, klingelte es doch schon nach 10 Sekunden im Möllmicker Tor. Endergebnis 6:1. Gruppensieger in der Gruppe B wurde wie erwartet die JSG Altenhof/Wenden I. Nach einer klaren Ansage vom Trainer Waldemar Seibel, „so Jungs, jetzt geht es um die Wurst!“ standen unsere siegeswilligen Kicker schon wieder auf dem Spielfeld. Es ging hin und her, Chancen auf beiden Seiten aber unser Keeper Lian Gering hatte wirklich einen guten Tag. Er hielt einfach alles was aufs Tor kam. Zehn Minuten waren um, 0:0! Es folgte das Neunmeterschießen. Unser Kapitän Elias Qaka legte den Ball auf den Punkt, kurzer Anlauf- Tor. Auch die Gegner verwandelten den ersten Neunmeter, 1:1. Tom Luca Kneuper machte den Zweiten rein, aber zum Ausgleich kam es dank Lian Gering im Tor nicht mehr, er hielt den Ball. Unser nächster Schütze Elias Seibel machte dann alles klar. Die Freude war riesig und die Jungs konnten den Pokal zum wiederholten Male entgegen nehmen!

Die Mannschaft: Kevin S, Lian G, Elias S, Elias Q, Ben M, Daniel D, Adrian W, Johannes N, Ole K, Albert R, Tom Luca K und Even W.

Groß war der Jubel bei den Jungs nach dem erneuten Pokalsieg in Wendens Fußballtempel. Nach der Ersten, der B- und C1-Jugend gewann auch die E1-Jugend den Pokal. Inoffiziell setzte sich tags drauf auch die F1 nach fünf Siegen ungeschlagen durch. Eine tolle Ausbeute!!!
Stolz wird nach 2017 und 2018 auch in diesem Jahr der „Pott“ präsentiert. Überreicht wurde der Pokal vom stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Wenden, Ludger Wurm aus Ottfingen.