Derby „Am Siepen“ – E2 JSG Ottfingen/Rothemühle schlägt RW Hünsborn 1

(hp) Fast schon ein Klassiker, die sportlichen Duelle zwischen unseren Kickern der JSG und den Spielern von RW Hünsborn. Am Samstag, dem 29.04.2017, war es wieder soweit und die E1 Jugend von RW Hünsborn war zu Gast „Am Siepen“.

Unsere Kicker aus der E2 waren bereits von Beginn an wach und suchten konstant den Weg zum gegnerischen Tor. Hier vereitelte der Torhüter von RW Hünsborn allerdings immer wieder mit starken Paraden eine frühe Führung der Gastgeber.

Mitte der ersten Halbzeit gab es einen unglücklichen Zusammenstoß zwischen dem Hünsborner Torhüter und einem unserer Stürmer. Der Schlussmann der Hünsborner musste kurzzeitig behandelt werden, konnte aber erfreulicherweise nach einer kurzen Spielunterbrechung weitermachen.

Die Gastgeber bedrängten nach der Spielfortsetzung weiterhin das Tor der Gäste und zur Halbzeitpause ging es verdient mit einer 2:0 Führung in die Kabine.

Nach der Pause kam Hünsborn deutlich besser ins Spiel und die Gastgeber verloren in den ersten Minuten die Ordnung in den eigenen Reihen. Der 2:1 Anschlusstreffer zu diesem Zeitpunkt war daher hochverdient und sehr gut herausgespielt durch die Gäste.

Nachdem den Trainern unserer E2 gelungen war die Ordnung in den eigenen Reihen wiederherzustellen, entwickelte sich ein sehr schnelles und gutes Spiel von beiden Seiten. Die jeweiligen Torhüter mussten etliche Male eingreifen und glänzten mit starken Paraden. Gegen Ende des Spiels stellten unsere Trainer noch einmal um und erhöhten den Druck nach vorn. Infolgedessen gelang der Ausbau der Führung auf 3:1 was gleichzeitig auch der Endstand war.

Den Zuschauern wurde ein sehr gutes Spiel mit vielen Möglichkeiten sowie einem hohen Maß an Fairness von beiden Seiten geboten. Genau so soll es sein. Von daher freuen wir uns bereits schon jetzt auf die nächsten Duelle.